Vom Backpacker zum Marketing Spezialist

Corinna Barth unterstützt das Marketing-Team bei GBS

Anfang August hat das GBS Marketing Team mit Corinna Barth einen Neuzugang erhalten. Hier verantwortet sie seitdem in erster Linie die Marketingaktivitäten der beiden GBS Competence Center Security und Modernization. Wir freuen uns die 28-Jährige Marketing-Fachfrau bei GBS willkommen zu heißen und sprachen mit ihr über ihren Einstieg bei GBS.

Corinna, Du hast Marketing an der Hochschule Ludwigshafen studiert, doch zuvor noch eine Ausbildung zur Assistentin für Hotelmanagement gemacht. Wie kam das?

Ein Arbeitsplatz zum Wohlfühlen

Mein Faible für Reisen und Tourismus war dafür ausschlaggebend. Daher entschied ich mich für eine Ausbildung in großen, internationalen Hotels in Spanien, Dubai und Belgien und konnte ganz nebenbei meine Sprachkenntnisse in Englisch und Spanisch verbessern. Dort habe ich auch meine Begeisterung für das Marketing entdeckt. Von da an war es nur noch ein kleiner Schritt, bis die Entscheidung zu studieren feststand.

Corinna

Welcher Weg führte Dich zu GBS?

November 2011

Bereits während meines Studiums hatte ich Erfahrungen als Werkstudentin in der IT-Branche gesammelt und fand das Thema Software und Informationstechnologien sehr spannend. So passte es auch hervorragend, dass ich den Schwerpunkt meiner Bachelor-Thesis auf  innovative Kommunikations- und Marketingmethoden, wie Location Based Services, legte.  Daraus entsprang letztlich auch der Wunsch in der Marketing-Abteilung eines IT-Unternehmens ins Berufsleben zu starten. So kam es, dass ich während meiner Jobsuche auf die Stellenausschreibung bei GBS aufmerksam wurde.

Corinna

Wie verlief Dein Einstieg in den Arbeitsalltag bei GBS?

An meinen ersten beiden Arbeitstagen fand ein Marketing-Meeting statt, in dem aktuelle und zukünftige Themen besprochen wurden. Für mich war das der optimale Einstieg, um meine neuen Teamkollegen kennenzulernen und einen ersten Überblick zu erhalten. Daneben haben meine Kollegen von Anfang an immer ein offenes Ohr für mich und unterstützen mich bei allen Fragen.

Corinna

Welche Aufgabe musstest Du als erstes meistern?

GBS versendet alle zwei Monate einen Newsletter an seine Kunden. Eine meiner ersten Aufgaben war es, sich in den Erstellungs- und Versandprozess einzuarbeiten. Der Themenbereich war dabei recht breit gefächert – beginnend bei der technischen Umsetzung, der Definition des Adressverteilers, bis hin zum Reporting und einer anschließenden Erfolgskontrolle. In dem Zusammenhang habe ich auch einen Gutschein für die GBS Academy entwickelt, von dem Kunden bei Buchungen von Trainings und Workshops zukünftig profitieren können.

Corinna

Das klingt für den Einstieg schon sehr anspruchsvoll. Du wurdest also direkt gefordert. Was macht die Arbeit bei GBS in Deinen Augen eigentlich so spannend?

Jeden Tag Neues lernen

Der Themenmix ist sehr breit gefächert. Zum einen verantworte ich klassisches Produktmarketing, wenn es beispielsweise um die E-Mail-Management Lösung iQ.Suite geht. Andererseits muss ich aber auch die Marketinginstrumente, wie Messe- und Eventplanung oder auch die Zusammenarbeit mit Agenturen, im Griff haben. Und auch das Umsetzen von Kampagnen ist ein spannender Aufgabenbereich. Genau diese Kombination macht meine Arbeit so interessant und abwechslungsreich. Bei GBS vergeht kein Tag, an dem ich nichts Neues dazulerne und mich neuen Herausforderungen stelle.

Corinna

Und was machst Du in deiner Freizeit?

Corinnas sechswöchiger Roadtrip führte sie im März 2012 auch hier vorbei

In meiner Freizeit gehe ich zum Ausgleich regelmäßig joggen, im Winter Skifahren und treffe ich mich mit meinen Freunden. Außerdem reise ich sehr gerne. Während meines Studiums habe ich immer die Semesterferien genutzt, um ferne Länder zu erkunden. Mein persönlicher Favorit sind dabei die Klassiker unter den Backpackern: Mit dem Rucksack durch Thailand zu reisen oder während eines Roadtrips durch Australien Land und Leute kennenzulernen.

Corinna

Wozu kannst Du nicht „Nein“ sagen?

Das kommt auf die jeweilige Situation an. Aber auf jeden Fall kann ich zu gutem Essen nur selten „Nein“ sagen, denn seit meiner Zeit im Ausland habe ich einen „verwöhnten“ Gaumen. Doch auch wenn’s schlicht um Schokolade geht, bin ich die Letzte, die davonrennt.

Corinna

Corinna – danke für das Interview und nochmal herzlich willkommen im Marketing-Team von GBS!

geschrieben von: Diana Jensen

Diana Jensen

Diana Jensen ist Marketing Campaign Manager bei GBS. In dieser Position steuert sie die Media- und Kampagnenplanung im Print- sowie Online-Bereich. Sie trägt zusätzlich die redaktionelle Verantwortung für den GBS Blog und GBS Newsletter.

Abonnieren Sie den GBS Newsletter und erhalten Sie neue Artikel sofort in Ihre Mailbox!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.