Trends & Markt

Neueste Entwicklungen im Fokus

  • PerSwaysion: Phishing-Attacken auf Top-Manager

    PerSwaysion – so heißt die Phishing-Cyberattacke, die uns bedroht. Top-Manager von über 150 Unternehmen sind bereits gehackt worden und wie bei den meisten bekannten Phishing-Angriffen, wurden auch hier Microsoft 365-Anmeldeinformationen gestohlen. Lesen Sie in diesem Blog-Artikel von Lyubomir Tulev, einem hochqualifizierter Cyber-Securityexperten, wie raffiniert die Betrüger vorgehen und welche Möglichkeiten Sie haben, sich effektiv dagegen zu schützen.

  • M2M – Wenn Maschinen miteinander kommunizieren

    Moderne Software-Systeme benutzen immer häufiger RESTful-Schnittstellen, um Daten zwischen Software-Systemen auszutauschen und Funktionalitäten in anderen Systemen anzustoßen. Diese sogenannten REST APIs gewinnen somit an Bedeutung. Swagger ist ein ebenso hilfreiches Werkzeug, das der Kommunikation zwischen Maschinen und Menschen dient und sich in einer Webseite einpflegen lässt. Die Open-Source-Software besitzt eine relativ einfache Oberfläche, die es dem Anwender der REST API-Methoden ermöglicht, diese schnell und einfach zu verwenden. Mehr dazu können Sie in diesem Blogartikel lesen.

  • Office 365 im Trend

    Office 365 wird immer beliebter. Im Herbst 2018 gab Microsoft bekannt, dass die Nutzerzahlen im kommerziellen Bereich in einem Jahr um 35 Millionen auf 155 Millionen Nutzer angestiegen sind. In einer Studie wurde im deutschsprachigen Raum ermittelt, dass mittlerweile 48 Prozent der Befragten Office 365, 46 Prozent ausschließlich den SharePoint Server als On-Premise-Variante und 25 Prozent beide Varianten nutzen. In Office 365 stehen mit Microsoft Flow und Microsoft PowerApps zwei Werkzeuge zur Umsetzung von Geschäftsprozessen zur Verfügung. Lesen Sie mehr dazu in diesem Blogartikel.

  • ISG Leader Quadrant: Hintergründe und Entstehungsgeschichte

    Im Rahmen eines feierlichen Gala-Abends nahm unser CEO Ivaylo Slavov den diesjährigen ISG Leader Award im Bereich „Cyber Security Solutions & Services“ entgegen. Die Analysten der ISG Provider Lens Studie hoben besonders die Vorteile des DLP-Portfolios von GBS hervor. iQ.Suite DLP überzeugte mit der Möglichkeit, sensible E-Mail-Texte und Anhänge zu erkennen, Verhaltensanomalien festzustellen und verdächtige E-Mails vor Versand einer 4-Augen-Prüfung zu unterziehen. Im heutigen Beitrag begeben wir uns auf Spurensuche und klären, wie diese Studien und die daraus resultierende Auszeichnung „Leader“ entstanden sind, welche Entwicklung und Bedeutung sie für die Teilnehmer und die gesamte IT-Branche hat.

  • Bitkom-Studie: Zahlen lassen aufhorchen

    Sabotage, Datendiebstahl, Spionage: Kriminelle Attacken auf deutsche Industriebetriebe verursachen bekannterweise Schäden in Milliarden-Höhe. Aus einer im September veröffentlichten Untersuchung des Digitalverbands Bitkom, sind sieben von zehn Unternehmen innerhalb der letzten zwei Jahre Opfer solcher Angriffe geworden. Alarmierend: Besonders betroffen sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Blogartikel.

  • IT-Sicherheit im Mittelstand ist unzureichend

    IT-Angriffe sind schon fast Standard – Menge und Schäden steigen jedoch immer mehr an. Cyber-Kriminalität ist äußerst lukrativ, und volkswirtschaftliche Schäden machen Deutschland sind enorm. Vor allem der Mittelstand steht wegen oft schwachen IT-Schutzmaßnahmen im Fokus der Attacken. Es herrscht Handlungsbedarf, doch das Fazit der VdS-Analyse nach einer umfangreichen Studie mit 3.000 Unternehmen zur Absicherung unserer KMUs lautet leider: nicht ausreichend.