Tag Archives: Datenschutz

  • Der große Datenhunger: Alles für alle und das umsonst?

    Ist natürlich schon „ein alter Hut“ – jeder weiß, dass Unternehmen im Verborgenen täglich tausende 
Daten über uns sammeln und damit Profit machen. Damit scheinen wir uns abgefunden zu haben. Denn einerseits wollen wir zwar eindeutige Identifikationen für Smartphone und Laptop, nutzen Fingerdrucksensor oder Iris-Scanner. Doch andererseits hinterlassen wir mit jedem Klick, „Like“ oder Kauf persönliche Daten, die letztendlich unser gesamtes Denken und Handeln mess- und analysierbar machen. Im heutigen Blogartikel erfahren Sie mehr über diesen Zwiespalt.

  • Trojaner Banner

    Ransomware als perfides Geschäftsmodell

    Es trifft nicht mehr nur die anderen: Trojaner sind inzwischen überall – heißen mal Locky, mal TeslaCrypt und aktuell Jigsaw oder Goznym. Letzterer ist vor allem gut darin, die Antivirus-Software bei Banken zu umgehen, Anmeldedaten abzugreifen und Konten ausplündern. Lesen Sie im Artikel welche Sicherheitsmaßnahmen gesetzt sind!

  • Anatomie eines Cyberangriffs Banner

    Anatomie einer Cyberattacke

    Hacker, die in ein Unternehmensnetzwerk eindringen und es auf sensible Daten abgesehen haben, können Kleinkriminelle, Profis oder ganze Staaten sein und unterschiedliche Motive haben. Doch eines ist gelungenen Cyberattacken immer gemein: Eine Schwachstelle im IT-Sicherheitssystem. Der Anatomie eines solchen Angriffs gehen wir in diesem Artikel auf den Grund.

  • Banner Angst Datenschutz

    Datensicherheit: Sieg der Sorglosigkeit?

    Kurios und widersprüchlich: Die deutsche Bevölkerung kennt die Risiken von Cyberattacken und geht sogar davon aus, dass sie künftig weiter wachsen werden. Gleichzeitig nimmt laut aktueller Studien die persönliche Betroffenheit und Sorge ab. Sind Gleichmut, Gewöhnungseffekte oder mitunter Informationsdefizite schuld an dieser Sorglosigkeit? Lesen Sie mehr darüber in diesem Beitrag.