Social Business

Beim Social Business nutzen Unternehmen das Potenzial sozialer Netzwerke. Dabei gehen sie jedoch über die Verwendung reiner Social Media Tools hinaus. Vielmehr ist Social Business als Transformationsprozess zu verstehen, bei dem Social Media Funktionen in die tägliche Arbeit integriert werden.

Mit Hilfe von Social Enterprise Networks wird das Intranet dabei zu einer sozialen Plattform, auf der Mitarbeiter ihr Wissen austauschen und die Zusammenarbeit standort- und abteilungsübergreifend gelingt. Ziel von Social Business ist es, die Kommunikation und Interaktion von Mitarbeitern untereinander sowie von Mitarbeitern mit Kunden und Geschäftspartnern effizienter zu gestalten.

Ursprünglich wurde der Begriff Social Business von Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus geprägt und beschreibt ein wirtschaftliches Konzept, bei dem Unternehmen soziale, ökologische gesellschaftliche Probleme lösen und damit den Kapitalismus zukunftsfähig machen sollen.

geschrieben von: Richard Koncz

Richard Koncz

Richard Koncz ist im Marketingteam der GBS verantwortlich für die Bereiche Webseiten-Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Social Media.