Der Blog rund um Security, Collaboration & Co

  • Bitkom-Studie: Zahlen lassen aufhorchen

    Sabotage, Datendiebstahl, Spionage: Kriminelle Attacken auf deutsche Industriebetriebe verursachen bekannterweise Schäden in Milliarden-Höhe. Aus einer im September veröffentlichten Untersuchung des Digitalverbands Bitkom, sind sieben von zehn Unternehmen innerhalb der letzten zwei Jahre Opfer solcher Angriffe geworden. Alarmierend: Besonders betroffen sind vor allem kleine und mittlere Unternehmen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Blogartikel.

  • IT-Sicherheit im Mittelstand ist unzureichend

    IT-Angriffe sind schon fast Standard – Menge und Schäden steigen jedoch immer mehr an. Cyber-Kriminalität ist äußerst lukrativ, und volkswirtschaftliche Schäden machen Deutschland sind enorm. Vor allem der Mittelstand steht wegen oft schwachen IT-Schutzmaßnahmen im Fokus der Attacken. Es herrscht Handlungsbedarf, doch das Fazit der VdS-Analyse nach einer umfangreichen Studie mit 3.000 Unternehmen zur Absicherung unserer KMUs lautet leider: nicht ausreichend.